Zurück

02.03.2014 - PKW-Bergung

 

Am 02. März 2014 wurde die Feuerwehr Tisis um 12:49 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Grießstraße gerufen.

Eine PKW-Lenkerin geriet mit ihrem Fahrzeug aufgrund eines Fahrfehlers über die Kante eines höhergelegenen Zufahrtsweges. Darauf hin drohte die Gefahr, dass sie mit dem Fahrzeug auf die darunter liegende Straße zu stürzen könnte.

Bei der Ankunft der Rettungskräfte saß die Frau noch im Fahrzeug. Dieses wurde umgehend gegen das Abstürzen gesichert und die Person aus dem Fahrzeug gerettet. Sie wurde zur Untersuchung an das Roten Kreuz übergeben. Bis auf einen Schock blieb die Frau jedoch unverletzt.

Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Tisis, die mit 24 Mann/Frau angerückt war, das Rote Kreuz sowie die Bundes- und Stadtpolizei Feldkirch mit je 2 Mann/Frau.