Zurück

03.04.2014 - PKW-Brand

 

Am 03. April um 20:56 Uhr wurde die Feuerwehr Tisis zu einem PKW-Brand in die Liechtensteinerstraße gerufen.

Bis zur Ankunft am Einsatzort konnte der Brand im Motorraum des PKW durch den Fahrer bereits selbst  gelöscht werden. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Einsatzstelle abzusichern und die ausgetretenen Betriebsstoffe zu binden sowie  die Verkehrsfläche zu reinigen.

Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Tisis die mit 21 Mann/Frau im Einsatz standen die Stadt- bzw. Bundespolizei und der Abschleppdienst.