Zurück

10.05.2014 - Öffentliche Probe

 

Um der Dorfbevölkerung die Einsatzfähigkeit unserer Wehr zu bewiesen, hielten wir am 10.Mai.2014 die alljährliche Öffentliche Probe ab.

„Landwirtschaftliches Anwesen Fußenegger Stall in Vollbrand, Personen im Gebäude“ lautete die Alarmierung, die auf dem Piepser zu lesen war.

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter war, klar das höchste Eile geboten war. Eine Person hatte durch Schweißarbeiten einen Brand ausgelöst und befand sich noch eingeklemmt im besagten Stall. Desweiteren drohte der Brand auf das Hauptgebäude überzugreifen.

Durch unsere Feuerwehr wurde zuerst die Person aus dem brennenden Gebäude geborgen und gleichzeitig ein Brandschutz für die Nachbargebäude erstellt. Nachdem die Person dann der Rettung übergeben war, wurde die gesamte Mannschaft zur Brandbekämpfung des Stalls eingeteilt, sodas nach kurzer Zeit dann auch „Brand aus“ gegeben werden konnte.

Da es natürlich nach einer solchen spektakulären Übung immer was zu besprechen gibt, wurde die Bevölkerung noch zu Bier und Wurst ins Gerätehaus eingeladen.

Unser Dank gilt unserem Moderator Herbert Lins, unserer Mannschaft für die zahlreiche Teilnahme und vor allem den zahlreich Erschienen Zuschauern, die durch ihr Kommen die Verbundenheit zu unsere Wehr zeigten!