Zurück

02.06.2014 - Abschlussübung

 

Am 2. Juni 2014 fand unsere Frühjahrs-Abschlussübung statt. Um 20:00 Uhr wurden wir mit der Einsatzmeldung „Stadel in Vollbrand, mehrere vermisste Personen“ in die Rappenwaldstraße 8 gerufen.

Bei der Ankunft am Einsatzort stellte sich heraus dass nicht nur der Stall sondern auch der Anbau in Brand geraten war und 3 Personen vermisst wurden. Die Atemschutz-Trupps begannen sofort mit der Suche nach den Vermissten und retteten diese. Zeitgleich wurde mit der Bandbekämpfung begonnen. Nach ca. 1 Stunde konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

Ein besonderer Dank gilt Breuss Walter und Susanne die uns das Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hatten und uns im Anschluss noch bewirteten.