Zurück

28.05.2015 - Verkehrsunfall auf der Rheinberger Straße

 

Am 28 Mai 2015 wurde unsere Wehr zu einem Verkehrsunfall auf der Rheinberger Straße, Höhe Dorfbrunnen bzw der Kreuzung mit der Dorfstraße, gerufen. Zwei Fahrzeuge waren beteiligt, wobei eines auf dem Dach zum Liegen kam.

Bei unserem Eintreffen hatte die Bundespolizei die Verkehrsregelung übernommen und eine verletzte Person wurde bereits von der  Rettung behandelt. Unsere Aufgabe bestand darin, das auf dem Dach liegende Fahrzeug wieder auf die Räder zu stellen.

Mit Hilfe des „Greifzugs“ und 2 Fahrzeugen der Wehr konnten wir das auch in kürzester Zeit erledigen. In weiterer Folge wurde das Auto zur Abschleppung dem ÖAMTC übergeben.